Kochgenuss

Wesel . Kochen in geselliger Runde

Der Niederrhein ist eine Genussregion. Hochtrabendes sucht man vergeblich, bodenständig und lecker geht es zu. Die niederrheinische Küche setzt auf Tradition, die mit neue Ideen verfeinert wird. Wer das liebt, findet alles, was das Herz begehrt: knackige Blattsalate, Kohlsorten, Gurken und schmackhafte Tomaten, Milch von auf der Weide grasenden Kühen, Fleisch von Schafen, die auf den Deichen zu Hause sind, Gänseeier und Weinbergschnecken.

Die alten Römer brachten Äpfel und Spargel zu uns an den Niederrhein und legten damit den Grundstein für eine der ältesten Gartenbauregionen Deutschlands. Doch auch Franken, Spanier, Niederländer und Franzosen haben durch die Jahrhunderte ihre Spuren in unserer Region hinterlassen.

Die Kochkurse greifen deshalb nicht nur Leckeres aus der niederrheinischen Küche auf, sondern bieten Kochgenuss aus aller Welt – für Anfänger und Könner.

Gekocht wird in der gut ausgestatteten Küche des katholischen Bildungsforums Wesel.

Ort und Anmeldung:
Katholisches Bildungsforum, Martinistraße 9, 46499 Wesel
Telefon: 0281-24581

Leitung:
Rainer Briem