Kirchen

Kirche wahrnehmen. Kirchenräume erfahren. Kulturelles Gedächtnis bewahren.

Kirchen aus verschiedenen Epochen prägen die Dörfer und Städte am Niederrhein. In der weiten, flachen Auenlandschaft ragen Kirchturmspitzen weithin sichtbar in den Himmel. Ihr Glockengeläut ist uns vertraut. Kirchen sind Gotteshäuser, also für den Gottesdienst bestimmte Gebäude. Orte für Gottesbegegnungen. In Kirchenkunst und Architektur finden sich vielfältige Spuren des Glaubens.

kirchenfuehrung niederrhein

Kirche Christus König Hamminkeln-Ringenberg

Aber sind Kirchenräume überhaupt noch zeitgemäß? Oder sind es doch zeitlose Orte mit einer ganz besonderen Ausstrahlung?

In der Kirchenstille kann man den Alltagstrott bewusst unterbrechen. Kirchen schenken uns Raum für Gedanken, die uns tragen und bewegen. Es sind Orte zum Durchatmen, Aufatmen, Innehalten. Wer einmal vor einer Kirche gestanden und an der verschlossenen Tür gerüttelt hat, kennt die Enttäuschung. Man kann in diesem Moment eben nicht auf einen Sprung hinein, um seinen Gedanken nachzugehen, ein Gebet zu sprechen, eine Kerze anzuzünden. Kirchenräume machen uns unabhängig von einer Religionszugehörigkeit neugierig.

Diese Kirchenführung lädt ein, eine Kirche ganz bewusst zu betreten, anzukommen, sich umzusehen, wahrzunehmen. Die Teilnehmer sind frei, sich im Innern der Kirche zu bewegen, sich auf den Kirchenraum und seine Geschichten einzulassen. Es geht darum, Atmosphären wirken und Fragen entstehen zu lassen. Es gilt, den Menschen und ihren Gedanken Raum und Zeit zu geben und der Eigenwirkung des Kirchenraums zu vertrauen.

Dazu wird nur kurz erzählt und wenig erklärt. Vielmehr geht es darum, selbst zu entdecken. In anschließender lockerer Runde werden Erfahrungen und Wahrnehmungen ausgetauscht und Zusammenhänge erläutert.

Termine: auf Anfrage

Orte:
Kirche Christus König, Hamminkeln-Ringenberg
Sankt Martini-Kirche, Wesel
Evangelische Kirche, Hamminkeln-Wertherbruch

Teilnahmekosten: 8 €
(bei einer Gruppe ab 6 Personen. Gruppenpreise ab 15 Personen bitte erfragen)

Leitung:
Sabine Hauke
- Qualifikation zur Kirchenführerin (TMA/KSI Erzbistum Köln) -

Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung über das Katholische Bildungsforum Wesel erforderlich: Martinistraße 9, 46483 Wesel, Tel. 0281-24581, Fax. 0281-23069  E-Mail: kbf-wesel@bistum-muenster.de

Weitere Termine und andere Kirchen – wie z.B. die ev. Kirche Wertherbruch oder St. Antonius in Hanselaer – sind für Gruppen ab 5 Personen jederzeit auf Anfrage möglich. Anfragen bitte direkt an Sabine Hauke richten, telefonisch unter 0151 29126607 oder an hallo@niederrheinfuehrer.de